Urheber: Christian Forcher
Aktuelles:   Am Fr 31.05.24 bleibt unsere Ordination geschlossen.
Urheber: Christian Forcher

Deine Frauenärztin in Götzens

Für dich da in allen Lebensabschnitten

Ich möchte meinen Patientinnen in allen Lebensabschnitten – von der Pubertät, während der Schwangerschaft und bis ins hohe Alter – in entspannter und persönlicher Atmosphäre zur Seite stehen, egal um welche Fragen es sich handelt. Gemeinsam mit dir möchte ich als Ärztin – aber auch als Frau und Mutter – eine für dich individuelle und optimale Behandlung finden.

Begeisterung und Interesse

Im Laufe des Medizinstudiums und durch die Betreuung von Frauen mit Kinderwunsch und Schwangerschaften an der Universitätsfrauenklinik Innsbruck im Rahmen meiner Dissertation war meine Begeisterung und das Interesse an einer Spezialisierung für Frauenheilkunde und Geburtshilfe erwacht.

Mein Wissen konnte ich durch meine Ausbildung und Mitarbeit im Kantonsspital St. Gallen, im Endometriose- und Kinderwunschzentrum Feldkirch, sowie in der Dysplasiesprechstunde und Pränatalambulanz im KH Hall als Oberärztin noch vertiefen.

Durch meine Ausbildung an Perinatalzentren konnte ich auch in der Betreuung von komplizierten und Risiko-Schwangerschaften viel Erfahrung sammeln. Durch die Geburt meines Sohnes habe ich auch die emotionale Seite dieser besonderen Lebenssituation kennenlernen dürfen.

Information & Aufklärung

Mit Kompetenz und Einfühlungsvermögen möchte ich dir bei geburtshilflichen und gynäkologischen Fragen und Beschwerden zur Seite stehen.

Deshalb gehören gute Information und Aufklärung für mich zu einer erfolgreichen Behandlung.

Ich freue mich sehr auf deinen Besuch!

Wahlarztordination

Als Wahlärztin möchte ich mir ausreichend Zeit für die Anliegen und Beschwerden meiner Patientinnen nehmen und lege großen Wert auf kurzfristige Terminvereinbarung und kurze Wartezeiten. Darum bitten wir um rechtzeitige Terminstornierung oder -verschiebung, falls es dir nicht möglich sein sollte, einen ver-einbarten Termin wahrzunehmen. Diese ist bis 24 h vor dem Termin kostenlos, danach behalten wir uns vor, 70 % des Honorars einzufordern.


Als Wahlärztin habe ich keinen Vertrag mit den Krankenkassen. Die Honorarnote wird direkt bei uns mit Bankomatkassa beglichen und anschließend bei deiner Krankenkasse eingereicht. Als zusätzlichen Service übernehmen wir das gerne für dich. Du kannst mit einer Erstattung von bis zu 80 Prozent des Kassentarifs rechnen. Eine Bargeldzahlung ist leider nicht möglich, wir bitten um Verständnis.

Urheber: Christian Forcher